Bitte fülle dieses Formular nur aus, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist. Wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist, nutze bitte unser PDF-Formular.

Ich möchte mich für folgenden Workshop anmelden:

Für Teilnehmende von außerhalb gibt es begrenzt Fahrtkostenzuschüsse und Übernachtungsplätze von Freitag bis Sonntag in einem Hostel oder einer Jugendherberge in der Nähe des Veranstaltungsorts. Wenn ihr einen Übernachtungsplatz braucht, meldet euch bitte mindestens 2 Wochen vor dem Workshop an!

Ich reise von außerhalb an und brauche einen Übernachtungsplatz:


(Formulare zur Erstattung von Fahrtkosten bis 75€ gibt’s auf dem Workshop und können nach Teilnahme mit den Originaltickets eingereicht werden.)

Achtung! Wenn du unter 18 bist, sind Übernachtungen, Fahrtkosten-zuschüsse und auch die Veröffentlichung deiner Videos nur mit dem Einverständnis deines_r Erziehungsberechtigten möglich! Die Teilnahme am Workshop selbst ist jedoch auch ohne dieses Einverständnis möglich.

Ich bin einverstanden, dass TRANS* - JA UND?! meine beim Workshop erstellten Produkte (selbstgeschriebene Geschichten, Filme, Video-Clips, Hörbeiträge, selbstgezeichnete Comics etc.) für Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Die Veröffentlichung erfolgt, ohne dass mein Name dabei genannt wird.
Beispiele für digitale Öffentlichkeitsarbeit sind: Veröffentlichung auf der Projektwebseite (www.transjaund.de) und auf dem vimeo-Kanal des Projekts, Veröffentlichung auf der Webseite der Bundesvereinigung Trans* (www.bv-trans.de), Veröffentlichung auf der Webseite von Demokratie Leben (www.demokratie-leben.de), Veröffentlichung auf den Social-Media-Kanälen von TRANS* - JA UND?! und der Bundesvereinigung Trans* (facebook, twitter, instagram etc.) Beispiele für Öffentlichkeitsarbeit in Print sind: Veröffentlichung in Broschüren, Flyern, Postkarten etc.

Ich bin einverstanden, dass Produkte von anderen Teilnehmenden, auf denen ich abgebildet bin (z.B. Fotos, Videos etc.) für Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden können.

Datenschutzhinweis: Alle angegeben personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Projektabrechnung gespeichert und nicht an Dritte weitergeben. Nach Beendigung des gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeitraums abrechnungsrelevanter Daten werden die Daten der Projektteilnehmenden unwiederbringlich gelöscht.