Hier findest du das Anmeldeformular zur Online-Fachtagung für alle interessierten Fachkräfte mit Bezug zum Feld der Mädchen*arbeit am 16./17.04.2024.  Wir möchten darauf hinweisen, dass die Tagung so konzipiert ist, dass beide Tage zur zusammenhängend besucht werden können.

Wenn du auch am Vernetzungstag für TIN* Fachkräfte mit Bezug zum Feld der Mädchen*arbeit teilnehmen möchtest, musst du dich dafür bitte nochmal separat anmelden. Die Anmeldeseite zum Vernetzungstag findest du hier.

INFOS ZUR ANMELDUNG

Wir freuen uns sehr, dass du bei der Fachtagung am am 16./17.04.24 dabei sein möchtest! Bevor du dich anmeldest, ließt dir bitte alle Info-Seiten zur Veranstaltung durch (wenn du es nicht schon getan hast):   

> Allgemeine Infos und Hintergrund der Fachtage
> Übersicht über das Programm der Fachtage
> Übersicht aller Workshops mit ausführlichen Beschreibungen
> Übersicht und Personenbeschreibungen aller Mitwirkenden

Für die Fachtagung am 16./17.04. beträgt der Teilnahmebeitrag 50€ für Fachkräfte, deren Arbeitgeber*innen bezahlen, 25€ für Privatzahler*innen und Freiberufler*innen und 10€ für Studierende/Personen mit geringem Einkommen. Solltet ihr den Teilnahmebeitrag nicht aufbringen können, meldet euch bitte unter transjaund@bv-trans.de bei uns und wir finden eine Lösung.

Um dabei zu sein, melde dich bitte mit dem unten stehenden Kontaktformular an und fülle alle Felder vollständig aus. Nach Eingang des Anmeldeformulars erhältst du eine Eingangsbestätigung per E-Mail mit der Bitte, innerhalb von 2 Wochen den Teilnahmebeitrag zu überweisen. Vollständig ist deine Anmeldung, wenn alle notwendigen Anmeldedaten vorliegen und der Teilnahmebeitrag von 10-50€ überwiesen wurde. Die Kontodaten erhältst du mit der Eingangsbestätigung deiner Anmeldung.

Nach abgeschlossener Anmeldung bekommst du eine weitere Anmeldebestätigung per E-Mail! Die Zoom-Zugänge werden in den Tagen vor der Veranstaltung verschickt.

Solltest du doch nicht an der Fachtagung teilnehmen können, sag uns bitte unbedingt bescheid. Bei einer Absage von mindestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir dir den Teilnahmebeitrag. Bei einer späteren Absage können wir dir deinen Beitrag nur erstatten, wenn dein Teilnahmeplatz durch eine andere Person besetzt werden kann.

Für die Fachtagung gibt es 60 Teilnahmeplätze. Bei Bedarf wird eine Warteliste geführt. 

Anmeldeschluss ist der 08.04.2024.

Bitte gib im Anmeldeformular an, welchen Workshop du gern besuchen möchtest (du kannst drei Präferenzen angeben). Aufgrund begrenzter Teilnahmeplätze in den Workshops können wir die Teilnahme am Wunsch-Workshop leider nicht garantieren, bemühen uns aber deine Präferenzen so gut es geht zu berücksichtigen.

Wichtig:
Wir behalten uns vor, von unserem digitalen Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die Parteien, Organisationen oder anderen Zusammenhängen angehören die der extremen Rechten zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, trans- oder queerfeindliche oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind oder in Erscheinung treten, den Zutritt zu unserer online Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Noch Fragen? Melde dich bei uns!
Ansprechperson zum Projekt und zur Veranstaltung ist Yan Zirke. Bei Fragen zu den Fachtagen, zur Anmeldung etc. schreib gern eine Mail an: transjaund@bv-trans.de

ANMELDUNG

    Fülle zur Anmeldung für die Online-Fachtagung bitte das folgende Formular aus. Du bekommst dann in den nächsten Tagen eine Anmeldebestätigung mit der Bitte zur Überweisung des Teilnahmebeitrags. Der Zoom-Zugang wird wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail an alle Teilnehmer*innen verschickt.

    Gib bitte an, welchen Workshop zu am liebsten besuchen möchtest und für welche du dich außerdem interessierst (Bitte klicke jeden Workshop nur einmal an).

    Beachte: Die Workshops 1-3 richten sich an alle teilnehmenden Fachkräfte ohne spezifische Zugangsvoraussetzungen. Die Workshops 4-6 richten sich an Fachkräfte mit vertieften Kenntnissen in spezifischen Bereichen, welche du in den Workshopbeschreibungen auf unseren Infoseiten findest. Bitte achte darauf, dass du die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen mitbringst, bevor du dich anmeldest.

    Für die Workshops 4 und 5 sind derzeit nur noch Wartelistenplätze verfügbar.

    Erster Workshop-Wunsch:

    Zweiter Workshop-Wunsch:

    Dritter Workshop-Wunsch:

    Die Plätze für die Workshops werden in der Reihenfolge des Anmeldezeitpunkts und entsprechend der angegebenen Präferenzen vergeben. Wir geben uns Mühe, eure Workshop-Wünsche so gut es geht zu berücksichtigen!

    Optional: Aufnahme in die Mailingliste des AK Trans*inklusive Mädchen*arbeit:

    Datenschutzhinweis: Alle angegeben personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Projektabrechnung gespeichert und außer den projekteingebundenen Diensten nicht an Dritte weitergeben. Nach Beendigung des gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeitraums abrechnungsrelevanter Daten werden die Daten der Projektteilnehmenden unwiederbringlich gelöscht.