So funktionieren die TRANS* – JA UND?! Online-Workshops:

Was braucht ihr?
– einen Computer / Laptop / Tablet oder Smartphone mit Frontkamera und WLAN
– Stifte (Blei + schwarzer Filzstift oder Fineliner), einen Block und/oder Papier in DIN A4
– Essen und Getränke für die Pausen und für Zwischendurch

Wie läuft der Online-Workshop ab?
– die Workshopzeiten sind genau wie sonst Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr
– es wird Schreib- und Zeichenübungen, Spiele zum Kennenlernen und Zeit zum quatschen geben
– wir verwenden die online Software „Big Blue Button“ und treffen uns alle im virtuellen TRANS* – JA UND?! Raum
– zuschalten könnt ihr euch über einen Zugangslink und ein Passwort, das wir euch vor dem Workshop zuschicken
– um die Technik zu testen und gemeinsam eventuelle Probleme zu lösen, ist der Raum schon ab 9 Uhr geöffnet

Und: Keine Sorge, wir werden nicht den ganzen Tag lang auf den Computerbildschirm starren.  Wir werden Pausen und Übungen offline machen, so dass wir alle inspiriert und kreativ bei der Arbeit bleiben können!

Du hast kein passendes technisches Gerät und/oder keinen Ort an dem du ungestört teilnehmen kannst?
In diesem Fall könnt ihr euch auch maximal zu zweit treffen und von einem Gerät aus teilnehmen, sofern ihr dabei auf entsprechende Hygieneregeln achtet. Weitere Infos hierzu findet ihr im Anmeldeformular.

Die Workshopzeiten sind Samstag 10-18 und Sonntag 10-16 Uhr. Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Die Plätze sind begrenzt. Sollte dir nach der Anmeldung etwas dazwischen kommen, gib bitte unbedingt bescheid, damit eine andere Person teilnehmen kann. Wir freuen uns auf dich!

Wenn ihr mindestens 16 Jahre alt seid, könnt ihr euch im unten stehenden Formular online anmelden, ansonsten nutzt bitte das PDF-Anmeldeformular:

Hier findet ihr das PDF-Anmeldeformular für die TRANS* – JA UND?! Online-Workshops.

Bitte fülle dieses Formular nur aus, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist. Wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist, nutze bitte unser PDF-Formular.

Ich möchte mich für folgenden Workshop anmelden:

Ich bin einverstanden, dass TRANS* - JA UND?! meine beim Workshop erstellten Produkte (selbstgeschriebene Geschichten, Filme, Video-Clips, Hörbeiträge, selbstgezeichnete Comics etc.) für Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Die Veröffentlichung erfolgt, ohne dass mein Name dabei genannt wird bzw. unter einem selbstgewählten Pseudonym.
Beispiele für digitale Öffentlichkeitsarbeit sind: Veröffentlichung auf der Projektwebseite (www.transjaund.de) und auf dem vimeo-Kanal des Projekts, Veröffentlichung auf der Webseite vom Bundesverband Trans* (www.bundesverband-trans.de), Veröffentlichung auf der Webseite von Demokratie Leben! (www.demokratie-leben.de), Veröffentlichung auf den Social-Media-Kanälen von TRANS* - JA UND?! und vom Bundesverband Trans* (facebook, twitter, instagram, etc.). Beispiele für Öffentlichkeitsarbeit in Print sind: Veröffentlichung in Broschüren, Flyern, Postkarten etc.

Ich bin einverstanden, dass Produkte von anderen Teilnehmenden, auf denen ich abgebildet bin (z.B. Fotos, Videos etc.) für Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden können.

Die Workshopzeiten sind Samstag 10-18 und Sonntag 10-16 Uhr. Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Die Plätze sind begrenzt. Sollte dir nach der Anmeldung etwas dazwischen kommen, gib bitte unbedingt bescheid, damit eine andere Person teilnehmen kann. Wir freuen uns auf dich!


(Formulare zur Erstattung von Fahrtkosten bis 75€ gibt’s auf Anfrage und können nach Teilnahme mit den Originaltickets eingereicht werden.)

Achtung! Wenn du unter 18 bist, sind Fahrtkostenzuschüsse und auch die Veröffentlichung von Bildern/Videos auf denen du abgebildet bist nur mit dem Einverständnis deines_r Erziehungsberechtigten möglich! Die Teilnahme am Workshop selbst ist jedoch auch ohne dieses Einverständnis möglich.

Wir möchten allen Teilnehmer_innen vorab ein kleines Kit (einen Briefumschlag) per Post zuschicken. Dieser enthält zwei Formulare (eines wo ihr eurer Einverständnis zur Veröffentlichung eurer Workshop-Ergebnisse geben könnt und einen Feedback-Bogen) + einen Rückumschlag, sowie ein Poster, Sticker etc. Dazu würden wir die oben angegebene Adresse und euren oben angegebenen Namen nutzen. Wenn ihr für den Versand eine andere Adresse oder einen anderen Namen angeben wollt, benutzt dazu das Fenster "Darauf möchte ich noch hinweisen".

Ich verstehe, worum es im Projekt geht, habe das Infoblatt zum Online-Workshop gelesen und fühle mich ausreichend informiert. Ich weiß, dass ich mich bei Fragen unter folgender Mailadresse jederzeit an Yan (Projektkoordination) wenden kann: yan@bv-trans.de.
Mir ist bekannt, dass der Workshop von Katinka Kraft und Kai Egener durchgeführt wird.

Datenschutzhinweis: Alle angegeben personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Projektabrechnung gespeichert und nicht an Dritte weitergeben. Nach Beendigung des gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeitraums abrechnungsrelevanter Daten werden die Daten der Projektteilnehmenden unwiederbringlich gelöscht.