So funktionieren die TRANS* – JA UND?! Online-Workshops:

Was braucht ihr?
– einen Computer / Laptop / Tablet oder Smartphone mit Frontkamera und WLAN
– Stifte (Blei + schwarzer Filzstift oder Fineliner), einen Block und/oder Papier in DIN A4
– Essen und Getränke für die Pausen und für Zwischendurch

Wie läuft der Online-Workshop ab?
– die Workshopzeiten sind genau wie sonst Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr
– es wird Schreib- und Zeichenübungen, Spiele zum Kennenlernen und Zeit zum quatschen geben
– wir verwenden die online Software „Big Blue Button“ oder „Zoom“ und treffen uns alle im virtuellen TRANS* – JA UND?! Raum
– zuschalten könnt ihr euch über einen Zugangslink und ein Passwort, das wir euch vor dem Workshop zuschicken
– um die Technik zu testen und gemeinsam eventuelle Probleme zu lösen, ist der Raum schon ab 9 Uhr geöffnet

Und: Keine Sorge, wir werden nicht den ganzen Tag lang auf den Computerbildschirm starren.  Wir werden Pausen und Übungen offline machen, so dass wir alle inspiriert und kreativ bei der Arbeit bleiben können!

Du hast kein passendes technisches Gerät und/oder keinen Ort an dem du ungestört teilnehmen kannst?
In diesem Fall könnt ihr euch maximal zu zweit treffen und von einem Gerät aus teilnehmen, sofern ihr dabei auf entsprechende Hygieneregeln achtet und es die aktuellen politischen Verhaltensrichtlinien erlauben.

Die Workshopzeiten sind Samstag 10-18 und Sonntag 10-16 Uhr. Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Die Plätze sind begrenzt. Sollte dir nach der Anmeldung etwas dazwischen kommen, gib bitte unbedingt bescheid, damit eine andere Person teilnehmen kann. Wir freuen uns auf dich!

Hier geht’s zur Anmeldung!