Du willst, dass junge trans* Menschen mehr gehört, weniger diskriminiert und obendrein kreativ gefördert werden? Dann werde jetzt Unterstützer*in! So kannst du zum Erfolg von TRANS* – JA UND?! beitragen:

Für junge trans* Menschen:

Nimm an unseren Workshops teil. Verbreite die Info über deine Netzwerke. Schick uns einen Kommentar , den wir auf unserer Website veröffentlichen dürfen. Schreib einen Post bei Facebook, einen Artikel auf deinem Blog oder einen Dreizeiler bei Twitter. Unser Projekt ist jung und soll bekannter werden!

Für Teamer*innen, Berater*innen, Menschen in der Trans*Jugendarbeit:

Informier dich über unsere Angebote zur Trans*Jugendarbeit, komm zu unseren Netzwerktreffen und verbreite unsere Forschungsergebnisse. Nimm vielleicht an einem Train-the-Trainer-Workshop teil und werde Multiplikator*in. Mach junge trans* Menschen auf unser Workshopangebot aufmerksam.

Für Eltern, Allys, Friends und Partner*innen:

Die Teilnehmer*innen unserer Workshops schwärmen davon. Hinterher. Vorher brauchen sie viel Mut. Biete deinem Kind oder deiner*m Liebsten an, sie*ihn hinzufahren und bei Bedarf abzuholen. Bring sie*ihn zum Zug. Oder tu sonst irgendwas Unterstützendes.
Und verbreite die Info über unser Angebot. Vielleicht hat der Bruder der Exfrau deiner Chefin ein trans* Kind und weiß noch nichts von unseren Workshops.

Wenn du kannst, unterstütze uns durch eine Spende an einen der Trägerverbände. So bekommen wir Spielräume, z. B. für eine barrierearme Gestaltung unserer Angebote, für die nötige Öffentlichkeitsarbeit und mehr.